Für Vorgesetzte

Ziel der Schulung

Wegen der Multiplikatorfunktion und des unabdingbaren Haftungsrisikos sollten Führungskräfte umfassend geschult und für potenzielle Diskriminierungssachverhalte sensibilisiert werden. Auch müssen Personalverantwortliche damit vertraut gemacht werden, wie sie auf ihnen bekannt werdende AGG-widrige Benachteiligungen reagieren müssen, um das Unternehmen gegen Schadensersatzansprüche, Entschädigungs-zahlungen und die Unwirksamkeit von Maßnahmen zu schützen.

 


Lerninhalte

  • Inhaltsverzeichnis Schulung Vorgesetzte
  • Allgemeiner Teil Storeleiter
  • Ziel des Gesetzes
  • Benachteiligungsmerkmale
  • Wen schätzt das Gesetz?
  • Was bedeutet Benachteiligung?
  • Wann liegt eine unmittelbare Benachteiligung vor?
  • Wann liegt eine mittelbare Benachteiligung vor?
  • Wann liegt eine Belästigung im Sinne des Gesetzes vor?
  • Wann liegt eine sexuelle Belästigung im Sinne des Gesetzes vor?
  • Ausnahmen vom Benachteiligungsverbot
  • Zulässigkeit der Benachteiligung aufgrund beruflicher Anforderungen
  • Zulässigkeit der Benachteiligung aufgrund des Alters
  • Zulässigkeit der Benachteiligung aufgrund einer positiven Maßnahme
  • Anbahnung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Bewerbungsunterlagen
  • Vorstellungsgespräch
  • Absage
  • Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Entgelt
  • Direktionsrecht
  • Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Rechtsfolgen bei Benachteiligung
  • Aufhebungsvertrag
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Maßnahmen gegen Benachteiligung
  • Vorbeugende Maßnahmen
  • Beschwerderecht
  • Leistungsverweigerungsrecht bei Belästigung
  • Entschädigung und Schadensersatz
  • Benachteiligungsverbot
  • Antidiskriminierungsstelle
  • Antidiskriminierungsverbünde

 


Schulungskomponenten

  • Download Merkblatt zum AGG mehrsprachig (dt, en, it, f, tr, sk)
  • Onlineschulung via PC mehrsprachig (dt, en)
  • Selbsttest nach Durchlauf der Schulungsmodule
  • Download Teilnahmebestätigung/Zertifikat

 


Dauer

  • Schulung ca. 45 Min.
  • Test ca. 20 Min.

 


Leistungsmerkmale

  • Einfacher Schulungsaufbau
  • Einfache und schnelle Navigation
  • Feedback-Elemente
  • Vermittlung anhand von Praxisbeispielen
  • Selbsttest mit 20 Fragen (aus 200 Fragen)

 


Dokumentation/Controlling

  • Separates Info- und Controllingsystem
  • Echzeitüberprüfung und Dokumentation des Schulungsstandes (Gesamtunternehmen, Abteilungen, Businessunits, Filialen oder Niederlassungen)

 


Individualisierung

  • Individuelle Anpassung der Inhalte
  • Individuelle Anpassung des Designs/Layout

 


Teilnahmebestätigung/Zertifikat

  • Teilnahmebestätigung für absolvierte Schulung
  • Zertifikat für erfolgreich absolvierten Test

 

Für VorgesetzteImage